DSC06614_1.jpg

DER WEG ZUM FERTIGEN DRUCK

Der Weg von der Idee bis zum fertig bedruckten Textil ist mit sehr viel handarbeit verbunden.

1. Motiv vorbereiten

zunächst mal muss das zu druckende Motiv erstellt bzw. vorbereitet werden, damit man es zum Schneiden an den Plotter übertragen kann

Illustration Logo
Illustration Logo

2. Plotten

Mit Hilfe eines Schneideplotters werden die Konturen des Motivs in die Farb- und Deckschicht der Folie geritzt.

Plotter

3. Entgittern

Beim Entgittern bzw. "zupfen" werden manuell all jene Teile der Farb- und Deckschicht von der Trägerfolie abgehoben, die nicht zum Motiv gehören.

Entgittern Flexfolie
Entgittern Flexfolie
Entgittern Flexfolie
Entgittern Flexfolie

4. Übertragung auf das Gewebe

Nach dem Entgittern und der anschließenden Positionierung der Trägerfolie auf dem Textil wird das Motiv mit Hilfe einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Gewebe übertragen. Sobald der Klebstoff der Deckschicht wieder abgekühlt ist, kann schließlich die Trägerfolie abgezogen werden - die Farbschicht (und somit das Motiv) bleibt auf dem Stoff

Beflockung Presse
Flexdruck abziehen
Flexdruck fertig